IKS-Wissen worauf es ankommt
IKS_Logo_mit Schrift
RI_SZ_Zell_220px_rdax_220x165

Führungskompetenzen
in der ambulanten Pflege

Flyer hier

Termine       auf Anfrage

Gebühr       620,00 €/Person

Referentin     Maartje Eleonore Schumacher       Dipl. Pflegewirtin, MA Wirtschaftspsychologie

Zielgruppe        Mitarbeiter ambulanter Pflegedienste mit Führungsverantwortung
                         (Pflegedienstleitung, stellvertretende Pflegedienstleitung, Teamleitung)

Pflegedienste müssen sich den rapide ändernden externen und internen Bedingungen stellen. Ein weiteres Wachstum in dieser Branche und Ihrer Einrichtung ist somit zu erwarten. Aber großer Erfolg hat immer auch zwei Seiten. Einrichtungen mit großen Wachstumsraten stehen unter einem zwar positiven, aber enormen Stress.

Erfolg hat, wer seine Unternehmung immer wieder in den Blick nimmt und wichtige Prozesse neu ausrichtet. Dies geschieht von der Mitarbeiterakquise über die Betrachtung der Organisationsstrukturen bis zur Kundenakquise und Leistungserbringung.

Die Leistungsfähigkeit der Führungskräfte und ihres Pflegeteams sind die zentralen Erfolgsfaktoren. Die Komplexität der Führungsaufgaben in ambulanten Pflegediensten ist dabei nicht zu unterschätzen. Branchenspezifische Kenntnisse bedürfen fortlaufender Vertiefung. Vor diesem Hintergrund werden in dem modular aufgebauten Führungsseminar die Themen Einsatzplanung, Leistungen der Pflegeversicherung, sowie Aufgabenverteilung und Veränderungsmanagement vertiefend und praxisnah bearbeitet.

Module

  • Einsatzplanung - ein Kernelement in der ambulanten Pflege optimieren!
  • Ansprüche und Leistungen der Pflegeversicherung beim Kunden erkennen und anbieten!
  • Zukunftsfähige Organisationsstrukturen entwickeln!
  • Change Management - eine Kernaufgabe des Teams gestalten!